Beruflicher Werdegang  Dr. med. Birgit Blöhbaum

 

  9/86     9/93      Studium der Humanmedizin an der Alma Mater Leipzig

                            und Approbation als Ärztin durch das

                            Regierungspräsidium Leipzig
10/93     9/97     Assistenzärztin an der Klinik für Gynäkologie und

                            Geburtshilfe am Robert-Koch-Krankenhaus

                            in Apolda (Thüringen)
12/97     5/00     Promotion am Zentrum für Pathologie der

                            JWG-Universität FfM im Rahmen der

                            Dr.-Mildred-Scheel-Stiftung mit „Magna cum laude“
 5/99    12/03     Assistenzärztin in der Frauenarztpraxis Dr. Husemann

                            in FfM und an der Klinik für Gynäkologie und

                            Geburtshilfe am St. Hildegardis-Krankenhaus in Mainz
 1/03                   Anerkennung als Fachärztin für Gynäkologie und

                            Geburtshilfe durch die Bezirksärztekammer

                            Rheinhessen
 4/04     3/06      Facharzttätigkeit an der Scivias-Frauenklinik

                            Rüdesheim mit Erlangung von Spezialkenntnissen

                            in der Urogynäkologie
 4/06     9/09      Oberärztin Asklepios-Paulinen-Klinik Wiesbaden

                            Schwerpunkte:
                            Pränataldiagnostik und Geburtshilfe
                            Betreuung von Patientinnen mit Mammakarzinom
                            minimalinvasive Chirurgie der Genitalorgane
seit 1/2010        Niedergelassene Frauenärztin in eigener Praxis



Besondere Kenntnisse: 

 

- Spezielle Ultraschallkenntnisse für die Untersuchung der weiblichen

   Genitalorgane und für die Schwangerschaftsdiagnostik mit  

   DEGUM*-Zertifikaten
- Mammasonographie mit DEGUM*-Zertifikat
- Ultraschallgestützte Fehlbildungsdiagnostik und Dopplersonographie,

   zertifiziert durch FMF**-Deutschland für

   speziellen erweiterten Fehlbildungsultraschall

- 3D und 4D Ultraschall des werdenden Kindes
- Psychosomatik
- Akupunktur

- Fachkunde Rettungsdienst

 

                    DEGUM = Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin

                 ** FMF = Fetal Medicine Foundation e.V. 


 

Fetal Medicine Foundation Deutschland e.V.