Schwangerschaftsvorsorge

 

Nachfolgend genannte Tests ermöglichen eine Verbesserung der Risikoabschätzung für kindliche Schädigungen oder Fehlentwicklungen.

 

  • Labortests auf Toxoplasmose, Zytomegalie, Varizellen und Parvovirus zum Schwangerschaftsbeginn und im Verlauf
  • Ersttrimesterscreening mit Messung der fetalen Nackenfalte in der 12. - 14. SSW,  jährlich zertifiziert durch FMF-Deutschland FMF = Fetal Medicine Foundation e.V.
  • NIPT ( fetalis® - Test)
  • Missbildungsultraschall 20. - 22. SSW
  • Blutzuckerbelastungstest 24. SSW
  • 3D / 4D-Ultraschall, idealweiser in der 28. SSW
  • Farbdopplersonographie 30. - 32. SSW
  • mikrobiologischer Test auf ß-Streptokokken 36. SSW

 

 

 

CTG-Raum

 

 

3D-Bild aus unserer Praxis

 

 

 

Fetal Medicine Foundation Deutschland e.V.